> iAccelerator > Ihr Geschäftsmodell kompakt

Ihr Geschäftsmodell kompakt

Published by Ludwig Masula, SupraTix GmbH / 知识之路 (6 months, 4 weeks ago updated)


Fällt es Ihnen schwer Ihr Geschäftsmodell übersichtlich abzubilden?

Den meisten Menschen fällt es schwer das Wesentliche Ihres Geschäftsmodells zu beschreiben, da es an einer gemeinsamen Sprache mangelt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Modell mithilfe des globalen Standard Business Model Canvas abbilden können. Wenn Sie mit dem Business Model Canvas fertig sind, haben Sie eine einseitige Karte, die genau beschreibt, wie Sie Werte schaffen und erfassen.

Das Business Model Canvas ist ein hervorragendes Instrument, um ein Geschäftsmodell auf unkomplizierte, strukturierte Weise zu verstehen. Die Verwendung dieses Canvas führt zu Erkenntnissen über die Kunden, die Sie bedienen, welche Wertversprechen über welche Kanäle angeboten werden und wie Ihr Unternehmen Geld verdient. Sie können das Business Model Canvas auch verwenden, um Ihr eigenes Geschäftsmodell oder das eines Wettbewerbers zu verstehen! Das Business Model Canvas wurde von Alexander Osterwalder von Strategyzer entwickelt.

Wie verwende ich BMC?

Das Blatt ist aufgeteilt in 9 Teile. Lesen Sie sich die Fragen und die darunterliegende Checkliste durch.  

1. Kundensegmente

Für wen schaffe ich mit meinem Angebot einen Wert? Wer sind meine wichtigsten Kunden?

2. Nutzenversprechen

Für welches Problem wollen diese Kunden eine Lösung haben? Welchen Nutzen/Mehrwert biete ich dem Kunden?

3. Einnahmeströme

Nennen Sie Ihre drei wichtigsten Einnahmequellen. Wenn Sie Dinge kostenlos anbieten, fügen Sie diese ebenfalls hier ein.

4. Kommunikationskanäle

Wie kommunizieren Sie mit Ihren Kunden? Wie vermitteln Sie Ihr Wertversprechen?

5. Kundenbeziehungen

Welche Art von Beziehung habe ich zu meinen Kunden? Was tue ich für den Aufbau, die Pflege und Erweiterung der Beziehung? Passt die Form der Kundenbeziehung zu meinem Geschäftsmodell?

6. Zentrale Aktivitäten

Was tun Sie jeden Tag, um Ihr Geschäftsmodell zu betreiben?

7. Schlüsselressourcen

Die Menschen, das Wissen, die Mittel und das Geld, das Sie benötigen, um Ihr Unternehmen zu führen.

8. Wichtige Partner

Führen Sie die Partner auf, ohne die Sie keine Geschäfte machen können (keine Lieferanten).


Checkliste

  • Stellen Sie das richtige Team von 3-5 Personen zusammen
  • Drucken oder zeichnen Sie das BMC auf ein großes Blatt Papier
  • Halten Sie viele Zettel und Stifte bereit
  • Nehmen Sie sich 45-60 Minuten ungestörte Zeit 

 

Jetzt haben Sie das nötige Know-How, um Ihr Geschäftsmodell mit dem Business Model Canvas übersichtlich und strukturiert abzubilden. 

Dieses und viele weitere Tools können Sie in unserem Online-Werkzeugkasten iAccelerator nutzen. Dieser wurde im Forschungsprojekt AGILHYBRID entwickelt und wird vom Bundesministerium für Bildung und Wirtschaft gefördert. 

Wenn Sie den iAccelerator mit seinen zahlreichen Tools zur Geschäftsmodellentwicklung nutzen möchten, melden Sie sich für ein kostenfreies Beratungsgespräch an. 

Jetzt Termin vereinbaren

Verwenden Sie das Tool, um digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln und somit Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Viele Methoden und Tools des iAccelerators können kostenlos genutzt werden. 

 

 

Die SupraTix GmbH stellt digitale Ökosysteme bereit, die es ermöglichen Produktionsabläufe zu digitalisieren und an die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt anzupassen. Unternehmen können dadurch neue Geschäftsfelder erschließen und Unternehmensstrukturen kosteneffizienter …


Weitere Artikel lesen



Haben Sie Fragen?

SupraTix GmbH

Head of Smart Learning Environment

Bautzner Str. 45-47, 01099 Dresden, Deutschland

+49 351 339484 00

Fax : +49 351 339483 99

sales@supratix.com

Jeannette Goecke